LupArte 2.0

LupArte 2.0
Anzahl Stückpreis Grundpreis
Bis 11
30,23 €*
25,19 €* / 100 Kapseln
Ab 12
27,51 €*
22,93 €* / 100 Kapseln
x 120 Kapseln
Artikel-Nr.: V711ArK150
Produktinformationen "LupArte 2.0"

Einzelfuttermittel mit appetitanregendem Zusatzstoff für Hunde und Katzen

Aus LupArte wird LupArte 2.0, somit verbesserte Rezeptur :-) Jetzt neu auch als Tablette, zur noch individuelleren Dosierung! :-)


einfache_dosierung



Weiterführende Informationen zur Anwendung von LupArte 2.0 unter: www.artemisiavet.de.

Hinweise:
Regelmäßige Eisenkontrolle des Bluteisengehaltes wird dringend empfohlen.
Der Eisengehalt des Blutes schwankt im Laufe des Tages.
Daher sollte eine Eisenwertbestimmung möglichst vormittags zwischen 8.00 h und 12.00 h durchgeführt werden.

Produktspezifische Dichteschwankungen dieses Naturproduktes impliziert geringe Schwankungen des Endproduktes, kompensiert durch Tablettenzugabe. Es sind keine Überdosierungserscheinungen dieses appetitanregenden Ergänzungsfuttermittel bekannt, im Zweifel Dosierung nach oben aufrunden (Bsp. errechnete Dosierung laut Tabelle 3x täglich ca. 350 mg > Gabe 3x tgl. 1 Tablette).

Bitte lagern Sie LupArte 2.0 kühl und trocken.

lupovet_notiz_arte

Erhältlich als 120 Kapseln à 500 (50+450) mg und als 130 Tabletten à 450 (40+410) mg. Zeitweise auch erhältlich in der 150mg Kapsel. 

Einzelfuttermittel Inulin mit appetitanregendem Zusatzstoff/Aromastoff Artemisia annua für Hunde und Katzen

pro 500 mg- Kapsel:
prebiotisches Inulin aus Artischockenherzen (50 mg); Aromastoff 450mg Artemisia Annua, getrocknet und gemahlen; Artennua (weltweit höchster Artemisiningehalt) in optimierter Wirkstoffmischung.

pro 450 mg- Tablette:
prebiotisches Inulin aus Artischockenherzen (40 mg); Aromastoff 410mg Artemisia Annua, getrocknet und gemahlen; Artennua (weltweit höchster Artemisiningehalt) in optimierter Wirkstoffmischung.

pro 150 mg- Kapsel: 
prebiotisches Inulin aus Artischockenherzen (15 mg), 135 mg Aromastoff Artemisia Annua, getrocknet und gemahlen; Artennua (weltweit höchster Artemisiningehalt) in optimierter Wirkstoffmischung.

TrennerYgzn9tskwYAe0QuXCVDso3H3Tj

Zusammensetzung

Zusammensetzung:

Einzelfuttermittel: prebiotisches Inulin aus Artischockenherzen

Funktionsgruppe Aromastoff: Artemisia Annua, getrocknet und gemahlen; Artennua (weltweit höchster Artemisiningehalt); entspricht 900.000 mg/kg

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe:

pro 450+50 mg- Kapsel:
Aromastoff 450mg Artemisia Annua, getrocknet und gemahlen; Artennua (weltweit höchster Artemisiningehalt) in optimierter Wirkstoffmischung, prebiotisches Inulin aus Artischockenherzen (50 mg)

pro 135+15 mg- Kapsel -  wir empfehlen für Hunde, die gut teilbaren und somit individuell zu dosierenden 450 mg Tabletten :-):
135 mg Aromastoff Artemisia Annua, getrocknet und gemahlen; Artennua (weltweit höchster Artemisiningehalt) in optimierter Wirkstoffmischung., prebiotisches Inulin aus Artischockenherzen (15 mg) 

pro 410+40 mg- Tablette:
Aromastoff Aromastoff 410mg Artemisia Annua, getrocknet und gemahlen; Artennua (weltweit höchster Artemisiningehalt) in optimierter Wirkstoffmischung, prebiotisches Inulin aus Artischockenherzen (40 mg)

HINWEIS:
Produktspezifische Dichteschwankungen dieses Naturproduktes impliziert geringe Schwankungen des Endproduktes, kompensiert durch Tabletten/ Kapselzugabe. Es sind keine Überdosierungserscheinungen dieses appetitanregenden Ergänzungsfuttermittel bekannt, im Zweifel Dosierung nach oben aufrunden
Beispiel errechnete Dosierung laut Tabelle 3x täglich 350 mg > Fütterungsempfehlung: Gabe 3x tgl. 1 Tablette

Fütterung

Fütterung:

täglich ca. 1400 mg/m2 Körperoberfläche (verteilt auf 3 Einzeldosen alle +- 8 Stunden/Tag), ca. 2 Stunden vor der Fütterung möglichst fleischfrei (z.B. in Gouda-Käse) verabreichen. Es sind keine Überdosierungserscheinungen dieses appetitanregenden Ergänzungsfuttermittel bekannt.

Die Kombination mit Eisen (z.B. als Eisen (II)-Glycin-Sulfat- Komplex und/oder per tierärztlicher Eisen-Injektionsware) beginnend 3 Tage vor Beginn der LupArte-Gabe und während dessen Eingabe parallel wird empfohlen und kann einen zusätzlichen Synergieeffekt ergeben.

Begleitende Eisenserumkontrollen situativ zunächst alle 10-14 Tage, sodann alle 3-4 Wochen durch Ihren Tierarzt sind angeraten.

dosierung

Weitere Infos finden Sie hier.

Produkthinweis

Hinweis:

Regelmäßige Eisenkontrolle des Bluteisengehaltes wird dringend empfohlen.

Bitte kühl und trocken lagern.

Kundenmeinungen

Frau P. schrieb uns:
Lieber Herr Doktor Breuer,
Malinois Boss kommt nun Dank LupARTE seit 15 Tagen ganz ohne Sulfasalazin aus !!!!! Ganz viele herzlichen Dank. Habe heute mit Frau M. ( Schäferhund Uanta ) gesprochen, dank Ihrer Beratung, seit einem Monat in Remission!!!